Datenschutzgrundsätze von Bösmüller

Hier erfahren Sie kurz und bündig zusammengefasst, nach welchen Grundsätzen wir uns beim Datenschutz orientieren.

Erhebung von Daten

Im Rahmen der Beauftragung von Bösmüller Print Management werden nur jene Daten erfasst und elektronisch verarbeitet, die zur vertraglich vereinbarten Leistungserbringung notwendig sind. Das umfasst außer den Firmendaten (Firmenname, Adresse, Kontaktdaten) auch folgende personenbezogene Daten: Name des Auftraggebers, Position im Unternehmen, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse sowie Name, Durchwahl und E-Mail-Adresse einer allfälligen Assistenz bzw. AuftragsabwicklerInnen im Unternehmen. 

Aufgrund einer ausdrücklichen Zustimmung erhalten KundInnen und InteressentInnen die elektronischen Bösmüller-News. Für die Zusendung ist die Speicherung der Email-Adresse der Kontaktperson erforderlich.


Datenverwendung, Rechtsgrundlage und Speicherdauer

Sie können durch Übersendung einer E-Mail an office@boesmueller.at jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern. Grundsätzlich speichern wir Daten im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen (i.d.R. 7 Jahre). Personenbezogene Daten werden nach Beendigung einer wie auch immer gearteten Zusammenarbeit mit Bösmüller Print Management bzw. nach Löschungsaufforderung gelöscht. Über die oben dargestellte Verarbeitungen hinaus, werden Ihre Daten ohne Ihre separate Zustimmung nicht an Dritte übermittelt. Wir bedienen uns verschiedener Auftragsverarbeiter (wie z.B. IT-Firmen, Versandunternehmen, etc.), welche mit uns in einem Vertragsverhältnis stehen, welches u.a. die Verpflichtung zum Datenschutz regelt. 


Sie haben folgende Rechte
‚Äč
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at.

Ihr Ansprechpartner für Datenschutz bei Bösmüller Print Management ist die Geschäftsführerin Ing. Doris Wallner-Bösmüller (d.wallner-boesmueller@boesmueller.at). 



Bösmüller Print Management GmbH & Co. KG



>>> JETZT IHRE ZUSTIMMUNG BESTÄTIGEN


 
E-Mail Marketing Software