Viel Lärm um Nichts

Stockerau wird wieder zur Festspiel-Stadt: Ab dem 26. Juni 2018 steht William Shakespeares in Italien angesie­delte Liebeskomödie „VIEL LÄRM UM NICHTS“ am Spielplan der Festspiele Stockerau. 

Fake News, Dirty-Campaigning und Sexskandale wirbeln durch das Stück. Halbwahrheiten, Gerüchte und Intrigen in der High Society, nichtige Machtspiele und nichtswürdige Liebeshändel versetzen die Gesellschaft in Aufregung.

Die Handlung spielt in Messina. Draußen herrscht Krieg. Claudio und Benedikt kehren aus der Schlacht zurück, in der sie gemeinsam mit Don Pedro, Prinz von Arragon, und dessen eifersüchtigem Stiefbruder Don Juan erfolgreich gekämpft haben. Leonata, Gouverneurin von Messina, lädt die vom Kampf aufgelade­nen Männer zur Erholung in ihren Palast ein, wo sie gemeinsam mit Tochter Hero und Nichte Beatrice in einer mächtigen Frauenwelt lebt. Don Pedro nimmt das gast­freund­liche Angebot an. Etwas Abwechs­lung kann nicht schaden, die Damen sind zudem äußerst attraktiv… Ablenkung wird gesucht und in der Liebe gefunden. Doch jeder ist auf der Hut vor dem anderen, es wird intrigiert, hinters Licht geführt und gelogen, dass sich die Balken biegen. Am Ende unterliegt das Böse und die Paare finden zusammen. Doch es ist kaum zu glauben, wie schnell sich Hass in Liebe und wieder zurück verwandeln kann.

Shakespeare, Meister komödiantischer Verwicklungen und Ausleuch­ter menschlicher Abgründe, hat mit „VIEL LÄRM UM NICHTS“ ein Stück gebaut, das trotz all seiner Tragödien eine umwerfende Komö­die bleibt! Das Lachen und die Liebe triumphieren. Wie dauerhaft, sei dahingestellt…

Zeno Stanek als Indentant der Festspiele Stockerau bietet damit nach den höchst erfolgreichen Produktionen der letzten Jahre wiederum einen Publikums-Hit. Die Drucksorten der Festspiele Stockerau werden auch dieses Jahr von Bösmüller Print Management produziert und sorgen damit im Großraum Stockerau/Wien für Aufmerksamkeit.

Die Premiere findet am 26. Juni 2018 statt. Ab dem 28. Juni wird jeweils Mittwoch bis Samstag gespielt. Tickets gibts unter www.festspiele-stockerau.at, telefonisch unter +43-(0)2266-676 89 bzw. bei Wien-Ticket unter +43-(0)1-588 85. 


Spielort:
  • Open-Air-Festspielbühne am Dr. Karl Renner-Platz, 2000 Stockerau
  • bei Schlechtwetter: Z 2000, Sparkassaplatz 2, 2000 Stockerau).


>>> ZUR TICKETBUCHUNG











 
E-Mail Marketing Software