Bösmüller-News 2019 - Nr.1


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Geschäftspartner und Freunde!


Herzlich willkommen im Jahr 2019!


Kennen Sie den ökologischen Fußabdruck Ihres Unternehmens? Wir bei Bösmüller Print Management verursachen durch die Produktion aller Druckprodukte die unglaubliche Menge von über 2.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr. Diese Erhebung erfolgt unter Berücksichtigung aller relevanter Faktoren - des Papiers, aller Rohstoffe, der Anreise unserer MitarbeiterInnen, des gesamten Energieverbrauchs von Maschinen und Gebäude und vieler weiterer Faktoren, bis hin zur Auslieferung der fertigen Produkte. Doch wir können etwas tun, damit unser Einfluss auf das Weltklima anderswo einen Ausgleich erfährt.

KLIMANEUTRALITÄT hat viele regionale Lösungsmöglichkeiten und ist dennoch ein globales Thema. Die Investition in Klimazertifikate und der Ausgleich der von uns verursachten CO2-Emissionen passiert dort, wo der Effekt für unser Weltklima am Größten ist - wo durch den Aufbau alternativer Energiequellen Arbeitsplätze geschaffen werden, das Klima verbessert wird und dadurch gute Lebensbedingungen entstehen.  

Mit dieser Ausgabe der Bösmüller-News geben wir einen kompakten Überblick, wie Sie beim Einkauf Ihrer Drucksorten einen bewussten Beitrag zur Senkung des ökologischen Fußabdrucks Ihres Unternehmens leisten können und welche Bedeutung welches Umweltzeichen hat.
 
Wir beraten Sie gerne!

 
Ihre
Doris Wallner-Bösmüller

 
Umweltfaktor Papier: PEFC
Papier und Umwelt: Das Label PEFC garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. 
 >>
Umweltfaktor Wald: FSC
Unsere Wälder schützen: Das Label FSC legt besonderen Nachdruck auf die gesamtheitliche Schonung des Waldes. Ein Aspekt dieses Labels ist, dass auch Papier, das aus den Hölzern dieser Wälder erzeugt wird, dieses Gütesiegel trägt.
 >>
Gesamtheitliche Umweltbetrachtung: ÖUWZ
Das Österreichische Umweltzeichen: Dieses Österreich-spezifische Label wird vom Nachhaltigkeitsministerium vergeben und zertifiziert den gesamten Produktionsprozess im Hinblick auf dessen Umweltverträglichkeit.
 >>
Das europäische Zertifikat: EU-Ecolabel
Das grenzüberschreitende Umweltgütesiegel: Um im gemeinsamen europäischen Markt eine einheitliche Kennzeichnung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, wurde das EU-Ecolabel 1992 von der Europäischen Kommision ins Leben gerufen. Bösmüller ist auch nach diesen Normen zertifiziert.
 >>
Klimaneutralität als Standard: Bösmüller-for-Climate
Das Bösmüller-Verprechen an KundInnen: Mit der Bösmüller-for-Climate-Initiative garantieren wir Ihnen mit unserem Namen, dass ausnahmslos alle bei uns produzierten Druckprodukte und Verpackungen ganz selbstverständlich klimaneutral und energieeffizient hergestellt werden. 
 >>
Teil eines Ökologie-Kompetenz-Netzwerks: Klima-Allianz
Teil eines zukunftsorientierten Umweltnetzwerks: Mit der Mitgliedschaft in der KLIMA-ALLIANZ des SENAT DER WIRTSCHAFT garantieren wir Ihnen unsere laufende Weiterentwicklung im Bereich Energieeffizienz und Klimaneutralität.
 >>

DRUCKWERK Stockerau  •  COMMUNICATION CENTER Wien
Telefon +43 2266 681 80 •  office@boesmueller.at •  AGB •  Impressum

Abmelden | Online-Ansicht
E-Mail Marketing Software